Headergrafik mobiliteam
Content

Team für innovative Mobilität

Die Mobilitätswende in Schleswig-Holstein aktiv mitgestalten und voranbringen. Kommunen und regionale Akteur*innen begleiten und vernetzen. Austausch und Wissenstransfer fördern. Das sind die Ziele des im Mai 2021 neu gegründeten mobiliteams by NAH.SH, welches das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus gemeinsam mit der NAH.SH GmbH konzipiert hat. Im Fokus steht dabei eine ganzheitliche und nachhaltige Mobilitätsentwicklung, die die Bedürfnisse unterschiedlicher Nutzergruppen berücksichtigt. Die Weiterentwicklung klassischer ÖPNV-Angebote gehört dabei ebenso dazu, wie die Förderung des Radverkehrs, die Verknüpfung mit neuen Mobilitätsformen und die Umsetzung von Maßnahmen zur Bewusstseinsänderung.

Nur gemeinsam können wir etwas bewegen - lassen Sie uns die Mobilität der Zukunft gestalten!

Unsere Vision

Alle Menschen im Land Schleswig-Holstein – Bürger*innen sowie Besucher*innen - sollen die Möglichkeit haben, landesweit klimaneutral mobil zu sein. Egal ob in der Stadt oder auf dem Land, zu jeder Zeit, leicht zugänglich, barrierefrei, komfortabel und sozial verträglich.

Verschiedene Mobilitätsformen wie Bahn, Bus, Fahrrad, Carsharing und On-Demand-Angebote sollen dabei eng miteinander vernetzt werden und intermodale, nahtlose sowie zuverlässige Reisewege ermöglichen.

Wir sehen zukunftsfähige Mobilität als Gemeinschaftsaufgabe. Als aktives Netzwerk - in Kooperation mit Kommunen, Kreisen, regionalen Partner*innen, dem Land und dem Bund – möchten wir täglich daran arbeiten, eine nachhaltige Entwicklungen in unserem Land voranzutreiben und die Attraktivität des Standorts Schleswig-Holstein durch innovative Mobilitätslösungen zu steigern. Diesen Zielen folgend möchten wir zur Erreichung der gesetzten Klimaziele beitragen sowie die Lebens- und Aufenthaltsqualität in Städten und Kommunen weiter erhöhen.

Unsere Mission

Im Auftrag der Landesregierung gestalten wir die Mobilitätswende aktiv mit. Wir betrachten Mobilität ganzheitlich und haben es uns zur Aufgabe gemacht, nachhaltige und überregionale Mobilitätsstrategien durch Kooperation, Förderung und Wissenstransfer weiter voranzubringen. Dabei haben wir die aktuellen Entwicklungen immer im Blick - national wie international – und informieren zu Fördermöglichkeiten, gesetzlichen Rahmenbedingungen und erfolgreichen Projekten mit Übertragungspotenzial innerhalb unserer Region.

Zentrale Themen sind dabei z. B. weitere Verbesserungen in der Vertaktung der Hauptverkehrslinien im Bus- und Bahnnetz, der Ausbau von sicheren und attraktiven Radwegen sowie die Verknüpfung mit Sharing-Fahrrädern oder Elektrorollern an zentralen Verkehrsknotenpunkten und die Kommunikation rund um bereitgestellte Mobilitätsangebote. Gemeinsam mit wichtigen Akteur*innen vor Ort betrachten wir die individuellen Gegebenheiten und Besonderheiten jeder Region, geben Orientierung, berücksichtigen landesweite Qualitätsstandards, vernetzen, beraten und begleiten von der Idee, über die Umsetzung bis hin zur Etablierung neuer innovativer Mobilitätsangebote.

Unsere Leistungen im Überblick

Projekte aus der Praxis

An dieser Stelle möchten wir exemplarisch besondere Mobilitätsprojekte aus Schleswig-Holstein vorstellen, die bereits zu einer nachhaltigen Entwicklung im Verkehrssektor beitragen. Wir möchten Mobilitätslösungen vorstellen, die auch für Ihre Kommune interessant sein könnten und dazu anregen, neue Ideen für Ihre Region mitzunehmen. Gerne lassen wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen zu einzelnen Projekten zukommen.